Eichotherm Bestrahlung

Therapien - Eichotherm Behandlung UV-C bestrahlungDie Eichotherm-Strahlung aus den Komponenten Hellorange und Ultraviolett besteht ausschließlich aus den heilungsfördernden UV-B und UV-C Strahlen, wie sie verstärkt auch in Teilen von Australien zu messen sind.

Selbst sonnen-empfindlichen Patienten vertragen die Therapie ausgezeichnet. Der gesamte Organismus wird mit Hilfe des hellorange Lichtes stark durchwärmt. Dadurch kann die Haut größere „Portionen“ an UV-B und UV-C Strahlen aufnehmen.

Insbesondere bei starken Hautkrankheiten, Sonnenallergie, Asthma oder auch Kopfschmerzen erzielt die Eichotherm Behandlung erstaunliche Erfolge.

Die vielseitigen Wirkungen der Eichotherm-Therapie:

  • Entgiftung von Leber und Lymphe
  • Ausscheidungserhöhung im Nieren- und Darmbereich
  • Verbesserung von Durchblutung, Herz, Kreislauf
  • Regulation von vegetativem Nervensystem und Drüsen
  • Förderung der Blutbildung
  • Beseitigung von Stauungserkrankungen
  • Vorbeugung von Infektanfälligkeit

Weitere Hautbestrahlungen im Zentrum der interaktiven Medizin:

  1. Laser Therapie – Softlaser
  2. Farbpunktur n. P. Mandel