Energiescreening

Diagnosen - Energiescreening EAV StuttgartDas Energiescreening erlaubt eine Aussage über den energetischen Zustand sowie die Regulationsfähigkeit des Körpers. Insbesondere erhält der Therapeut Hinweise zu möglichen Störfeldern und Herdbelastungen im Organismus.

Diese schmerzfreie Messung mittels Elektroden an Kopf, Händen und Füssen dauert nur acht Minuten und setzt den Körper keinerlei Belastungen aus.

Sie werden im wahrsten Sinne des Wortes von Kopf bis Fuß durchgecheckt. Dort, wo der Körper zu stark oder zu schwach auf einen elektromagnetischen Reiz reagiert, liegt in der Regel eine Störung im Organismus vor, welche eine krankmachende Wirkung besitzt oder bereits zu einer Erkrankung geführt hat.

Das Energiescreening eröffnet folgende Möglichkeiten:

  • Übersicht in nur wenigen Minuten über den aktuellen Gesundheitszustand
  • Aussage über den Gesundheitszustand zur Steigerung des Wohlbefindens
  • Aufdecken von Allergien, Umweltbelastungen und versteckten Entzündungen
  • Individuelle Therapievorschläge zur gezielten Behandlung der Störungen

Diese Diagnoseform ist einzigartig und besonders kostengünstig.

Bei Bedarf kann sie z.B. durch weitere zielgerichtete Untersuchungsmethoden wie Röntgen, Ultraschall, Computertomographie oder im Labor ergänzt werden.

Indikationen:

  • Vitalitätscheck
  • Chronische Krankheiten
  • Entzündungsherde
  • Allergien
  • Umweltbelastungen
  • Regulationsfähigkeit