Die Basis von ARGO

sondere die spreu venta sim logo interaktive medizin stuttgartAktiv Ressourcen ganzheitlich orten

Ein Vorsorge-Programm kann sich nur auf Ressourcen stützen! Die Ressourcen des Einzelnen liegen in seiner Geschichte, so wie die Ressourcen der Company in deren Geschichte liegen.

Diese Traditionen zu erkennen, zu orten und somit nutzen zu können, ist das erklärte Ziel von ARGO.

Die Basis von ARGO bildet das moderne Konzept der „interaktiven Medizin,“ die den Einzelnen und seinen persönlichen Hintergrund im Blickpunkt hat.

ARGO nutzt die gesamten Ressourcen der Medizin und ist dadurch befähigt, die bewussten körperlichen und psychisch-seelischen Ressourcen des Einzelnen zu erkennen.

Das Geheimnis der interaktiven Medizin und von ARGO basiert zunächst auf einer umfassenden und tiefgreifenden Eingangsuntersuchung, auch Anamnese bezeichnet.
„Sie zeigt uns, welche Behandlungsform für den Patienten die Beste ist“, erklärt Susan Fischer. „Denn der Patient muss mit seinem Bewusstsein und seinem Unterbewusstsein der Behandlung zustimmen können. Erst dadurch werden seine inneren Ressourcen, also seine eigenen Fähigkeiten zur Heilung aktiviert und unterstützen somit die Behandlung wesentlich.“

Interaktive Medizin bedeutet Vorsorge, Früherkennung und Behandlung in Einem

Krankheiten stellen ein komplexes System dar. Sie sind zumeist Ausdruck tiefer gehender Ursachen, die sich oftmals nicht direkt erschließen lassen. „Wenn ich nur das Symptom bekämpfe, das wissen wir mittlerweile Alle, dann wird sich keine nachhaltige Heilung einstellen lassen.“

Nach dieser umfassenden Eingangsuntersuchung, erhält jeder Teilnehmer von ARGO sein individuelles Programm, bestehend u.a. aus medizinischen Behandlungen, psychotherapeutischen und Coaching-Gesprächen, Kreativ- und Sportworkshops, „life-work-communication“ wie es die achtungsvolle kommunikative Hypnose bietet.

Diagnosen und Therapien einer interaktiven Medizin finden Sie im medizinischen Bereich >>

Seminare/Workshops für Privatpersonen und für Firmen in unserem Lehrinstitut >>